GedankenLichtung Veranstaltungen

Liebevolles Familienleben to go

JahresKurs - Whatsapp Gruppe

Wünscht du dir persönliche Begleitung für deinen Familienalltag ohne eine teure Coaching Stunde bezahlen zu müssen? Hast du immer wieder Situationen in deinem Leben, die du gerne liebevoller klären würdest? Suchst du eine Gruppe von Gleichgesinnten mit denen du gemeinsam wachsen und lernen kannst?
Dann bist du genau richtig in unserer Jahreskurs-WhatsApp-Gruppe Liebevolles Familienleben. Sie wird von Ramona Schormair und Monika Bernbacher gemeinsam moderiert. Es sind maximal zehn Teilnehmer pro Gruppe. Die Gruppe soll dich auf verschiedenen Ebenen bereichern: zum Einen bekommst du von uns wertvolle Impulse, Aufgaben und fachliche Inputs, die dich dazu anregen sollen, dich offen mit den verschiedensten Themen rund um das Familienleben auseinanderzusetzen. Zum anderen kannst du deine ganz persönlichen Erfolge, Niederlagen, Herausforderungen, Fragen, Probleme, Kritik und was immer dir sonst einfällt mit uns in der Gruppe teilen. Sowohl die anderen Teilnehmer (die Lust haben) als auch Ramona und Monika werden dir darauf antworten und versuchen, dir bei deinen konkreten Themen weiter zu helfen. Auch du kannst andere Teilnehmer mit deinen Ideen zur Seite stehen. So entsteht eine lebendige Gemeinschaft, in der wir uns gegenseitig auf wohlwollende, freundliche Art und Weise unterstützen. Es tut einfach gut zu sehen, dass du mit all deinen Sorgen und Problemen nicht allein da steht, sondern von einer liebevollen Gruppe getragen wirst.

 

Jede Woche hat ein bestimmtes Thema (z.B. Wutanfälle, Vertrauen, Machtkämpfe, Autonomie, Selbstvertrauen, Werte, Gefühle begleiten, Empathie und Selbstempathie, Bedauern, mit eigener Wut umgehen, liebevoll Nein sagen, Grenzen und Konsequenzen, Frustrationstolleranz, Klarheit gewinnen, Sicherheit versus Freiheit, Resilienz, Konflikte und GfK, Gefühle und Bedürfnisse, Verbindung, Lösungen finden, Alte Muster loslassen, Kooperation, Strafen und Schimpfen, Selbstwertgefühl, Selbstliebe, Loben, Stress reduzieren, Gelassenheit lernen, müssen, Zeitinseln schaffen, Hinderliche Glaubenssätze finden und loslassen mit the Work, den Moment genießen, Dankbarkeit uvm.). 

Wir schicken euch jeden Tag zwischen 8:00 und 10:30 Uhr eine Nachricht in die Gruppe. Am Montag bekommt ihr von uns das Thema der neuen Woche genannt und dazu einen ersten Impuls. Das kann eine Geschichte, ein Gedicht, ein Zitat, ein Video oder ein Song sein, der euch richtig Lust auf das Thema machen soll. Am Dienstag bekommt ihr von uns einen fachlichen Input dazu. Das wird entweder eine Sprachnachricht oder ein Video von uns sein. Am Mittwoch stellen wir euch eine konkrete Aufgabe mit der ihr versuchen könnt den Input in die Tat umzusetzen. Am Donnerstag bekommt ihr nochmals einen themenbezogenen Impuls von uns, der euch zum Nach- oder Weiterdenken oder zum Entspannen anregen soll. Am Freitag stellen wir euch die Frage, wie es euch die Woche über mit dem Thema und eurer Aufgabe gegangen ist und laden euch ein, uns davon zu berichten. Natürlich freuen wir uns auch an den anderen Tagen über eure Erfahrungen. Am Wochenende ist Pause.

Außerdem könnt ihr jederzeit, wenn ihr (themenbezogen oder nicht) Fragen habt oder einfach eine Situation mit uns teilen wollt oder wenn ihr ein offenes Ohr und eine stärkende Gemeinschaft im Rücken braucht, eine Nachricht in die Gruppe schicken (schriftlich, per Sprachnachricht oder Video). Ramona und ich antworten euch spätestens bis um 10 Uhr am nächsten Tag auf alles, was bis 17 Uhr gesendet wurde und bis 10 Uhr am übernächsten Tag auf alles, was später geschickt wurde (meistens schaffen wir es aber schneller). Ihr könnt euch auch gern am Wochenende austauschen, wenn ihr wollt, Ramona und ich antworten dann aber oft erst am Montag darauf. Ihr seid eingeladen, die anderen Gruppenmitgliedern auf wohlwollende und wertschätzende Art zu unterstützen, müsst aber natürlich nicht.

Der Kurs macht Ferien in folgenden Wochen (d.h. ihr bekommt von uns nichts geschickt und wir antworten nicht auf eure Fragen, auch nicht im Nachhinein. Ihr könnt euch aber natürlich gern weiter gegenseitig unterstützen.):

Weihnachtsferien: 24.12.20 - 1.1.20

Osterferien: 29.3.21 - 2.4.21

Pfingstferien: 24.5.21 - 28.5.21

Sommerferien: 2.8 - 20.8.21

 

Da wir den Kurs in dieser Form (als Jahreskurs) zum ersten Mal anbieten, kostet er nur 329 Euro (d.h. 6,30 Euro pro Woche), obwohl er eigentlich ein vielfaches Wert ist. Voraussichtlich wird es der einzige Kurs zu diesem Preis bleiben.

Er startet am 19.10.2020.

Der nächste Jahreskurs startet am 4.1.2021. Wenn du dich jetzt dafür anmeldest bekommst du ihn ebenfalls noch zu dem vergünstigten Preis von 329 Euro.

Wenn du dich anmelden willst, schreibe mir (Monika Bernbacher) eine WhatsApp an 0151/12524009. Bitte schreibe dazu, zu welchem Kurs du dich anmelden willst und ob du per PayPal oder Überweisung bezahlen willst.

 

Wir freuen uns auf dich und darauf, dich in deinem Leben ein Stück begleiten zu dürfen.

 

Ganz liebe Grüße,

Monika und Ramona

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Intensivkurs WhatsApp Gruppe

Dieser Kurs basiert auf der gleichen Idee, wie der Jahreskurs und läuft vom Prinzip her genauso ab. Einzig das Tempo ist schneller und ihr bekommt deutlich mehr Nachrichten von uns geschickt, dafür mit Pausentagen dazwischen. 

Wir schicken euch am Montag und am Donnerstag jeweils folgende Nachrichten (an den anderen Tagen schicken wir euch nichts, damit ihr Zeit habt, alles in Ruhe anzuhören und zu bearbeiten): 

Zwischen 7:30 Uhr und 9 Uhr das Tagesthema und einen Morgenimpuls, um euch einzustimmen.

Zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr den fachlichen Input und eine Tagesaufgabe zum Thema.

Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr einen Abendimpuls zum entspannen, weiterdenken oder vertiefen.

 

Ablauf:

Woche 1 und 2: 

Kennenlernen

Reflexion über eigenen Erziehungsstil

Vorteile und Herausforderungen einer liebevollen, beziehungsorientierten Erziehung.

Ziele und Wünsche für den Umgang mit unseren Kindern herausarbeiten.

 

Woche 3 und 4:

Typische Machtkämpfe liebevoll und spielerisch auflösen (z.B. ins Bett bringen, anziehen, aus dem Haus gehen).

Autonomie des Kindes wahren 

Machtumkehrspiele und andere nützliche Hilfsmittel

Kindern ihre Selbstverantwortung zurück geben

 

Woche 5 und 6: 

Mit den Kindern ins Gespräch kommen über schwierige Situationen.

Mit Wutanfällen von Kindern umgehen.

Trauer, Frustration, Angst und Ärger: Gefühle von Kindern liebevoll begleiten.

Empathie ausdrücken - mit den Kindern und sich selbst.

 

Woche 7 und 8:

Sich selber tiefer verstehen und liebevoll mit sich umgehen.

Bedauern ausdrücken und Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen ohne Schuldgefühle.

Verstehen, worum es den Kindern wirklich geht. 

Liebevoll Nein sagen ohne schlechtes Gewissen und ohne die Kinder zu verletzen.

 

Woche 9 und 10:

Grenzen und Konsequenz in der Erziehung.

Kinder für ihr Leben stärken.

Frustrationstolleranz der Kinder vergrößern ohne dabei gemein zu sein.

Klarheit gewinnen: was will ich und was nicht?

 

Woche 11 und 12:

Kindern Sicherheit und trotzdem Freiheit geben.

Konflikte friedlich klären mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation.

Verstehen, wie Kinder (und Erwachsene) wirklich ticken.

Erkennen, worum es Kindern im Konflikt wirklich geht.

 

Woche 13 und 14:

In Verbindung kommen, trotz unterschiedlicher Meinungen.

Lösungen finden, die für alle passen.

Alte Muster außen vor lassen und bewusst auf die aktuelle Lage reagieren.

Negative Auswirkungen von Strafen, Schimpfen, Beleidigen und was tue ich stattdessen.

 

Woche 15 und 16:

Selbstvertrauen der Kinder stärken.

Liebe so zeigen, dass sie bei den Kindern wirklich ankommt.

Kindern Freiraum geben.

Loben ja oder nein?

 

Woche 17 und 18:

Hinderliche Glaubenssätze erkennen.

Zeit-Inseln mit den Kindern schaffen.

Mit Dankbarkeit und Freude aufs eigene Leben schauen.

Lernen, den Moment bewusst zu genießen.

 

Woche 19 und 20:

Stress reduzieren und gelassen bleiben.

Glaubenssätze finden

The Work von Katie Byron kennenlernen und damit Gedanken hinterfragen.

Abschluss

 

Der nächste Kurs startet am 28. September. Der übernächste am 4. Januar 2021.

Der Kurs kostet 159 Euro (d.h. 7,95 Euro pro Woche) für 20 Wochen. Schreib mir (Monika Bernbacher) eine  WhatsApp an 0151/12524009 mit deinem Namen, an welchem Kurs du teilnehmen willst und ob du per PayPal oder Überweisung bezahlen willst.
Wir freuen uns auf dich,
Monika und Ramona 

 

Liebevolles Familienleben Online

In insgesamt vier online Vorträgen wollen wir euch eine neue Perspektive auf Erziehung geben. Jeder Termin wird ca. eine Stunde dauern. 

In den ersten beiden Vorträgen geht es um die innere Haltung, die hinter einem solchen Umgang miteinander steckt. Hier legen wir den Fokus darauf, dass ihr versteht, warum es sich lohnt auf Schimpfen, Strafen, Loben, Schreien und all diese Dinge zu verzichten. Wir wollen euch zeigen, warum ein solches Familienleben Kinder nicht zu Tyrannen oder Faulpelzen macht sondern sie zu selbstbewussten, klaren, starken, tiefgründigen Menschen werden lässt. Und warum ihr euch dadurch ganz viel Gemeinschaft, Freude und Liebe in eure Familie holt. 

In den letzten beiden Treffen geben wir euch konkrete Methoden und Tipps zur Umsetzung an die Hand. Wir zeigen euch, was ihr genau tun könnt, damit ein solcher neuer Weg des Zusammenlebens gelingen kann. Ein Beispiel dafür findet ihr hier.

Unsere Vortragsreihe basiert auf der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg und auf the Work von Byron Katie. 

Dieses Online Programm machen Ramona Schormair und Monika Bernbacher gemeinsam. Wir halten jeden der vier Termine zu zweit ab, damit ihr verschiedene Perspektiven auf das Thema bekommt. 

Wenn ihr das Gelernte gemeinsam mit anderen und unterstützt von uns, umsetzen wollt, kommt in eine unserer WhatsApp Gruppen Liebevolles Familienleben (mehr dazu oben).

Der Kurs ist aufgezeichnet, deshalb kannst du ihn dir anschauen, wann auch immer du gerade Zeit hast. Im Preis inbegriffen ist die Möglichkeit, uns über jeden Kurs bis zu drei Fragen zum Kurs und deren praktischer Umsetzung zu stellen. Dazu machen Ramona und ich mit dir eine kleine, private WhatsApp Gruppe auf, in der du uns persönlich fragen kannst. 

 

Ablauf:

1. Vortrag:
Thema: Menschenbild und innere Haltung hinter einem beziehungsorientierten Familienleben.

2. Vortrag:
Thema: Vorteile eines beziehungsorientierten Familienlebens für alle Familienmitglieder.

3. Vortrag:
Die Gewaltfreie Kommunikation als Methode und Hilfe für ein friedliches Zusammenleben.

4. Vortrag:
Weitere Tipps, wie Familienleben abseits von Strafen, Schreien und Schimpfen konkret aussehen kann: Klarheit, Ermutigung,Powerspiele, Selbsfürsoge, Umgang mit Wutanfällen und schwierigen Situationen. 

Kosten:
Der gesamte Kurs kostet 25 Euro.

Schreib uns eine SMS oder WhatsApp an 0151/12524009 (Monika Bernbacher) mit deinem Namen, an welchen Terminen und Kursen du teilnehmen willst und ob du per PayPal oder Überweisung bezahlen willst.

 

Dieser Kurs ist ab November verfügbar. 

Wir freuen uns schon auf dich,
Monika und Ramona.

Liebevolles Familienleben Live

Vortrag im Wald oder in den jurten (Wetterabhänig)


Liebevolles Familienleben 

(Vortrag in zwei Teilen)

Ab 15 Personen halten wir die Vorträge auch gerne in eurem Kindergarten, eurer Grundschule oder eurem Bekanntenkreis.
Um einen Termin zu vereinbaren könnt ihr mich unter 0176 / 22893853 anrufen.


Beide Vorträge können auch einzeln besucht werden. 
Ort: in den Jurten des Waldkindergarten Aichhörnchenkobel e.V. bei Schloss Blumenthal.
Referenten: Ramona Schormair und Monika Bernbacher.
Kosten: 15 €/Person/Vortrag. 

1. Vortrag: Innere Haltung in der GfK

        


 


2. Vortrag: Praktische Umsetzung und die 4 Schritte der GfK
    

Termin kommt in Kürze     


Wir möchten dir zeigen, wie Familienleben entspannt und liebevoll gelingen kann. Wie du klar für dich und deine Bedürfnisse eintreten kannst, ohne die anderen in deiner Familie zu verletzen. Wie du den Familienalltag ohne Schimpfen und Strafen meisterst und du trotzdem dir und deinen Werten treu bleibst.  
Im ersten Termin gehen wir verstärkt auf die innere Haltung ein, die hinter einer solchen Auffassung von Familienleben steht und was sie eurer Familie für Vorteile bringt.
Im zweiten Termin geben wir euch ganz konkrete Methoden an die Hand, damit euch die Umsetzung im Alltag gelingt.
Beide Vorträge basieren auf der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg. 


Anmeldung: per SMS oder WhatsApp  an       0151/12524009.
                                                              oder   0176/22893853

München I Augsburg I Ingolstadt I Aichach

Bayern